ATEN KE6910ATC BUNDLE 2K DVI-D Dual Link KVM over IP Extender

6.024,09 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

Menge
  • 100-60670I
  • Aten
  • KE6910ATC
  • 4710469341885
Das ATEN KE6910 Lösungspaket für die Flugsicherung besteht aus zwei leistungsstarken IP-basierten... mehr
Produktinformationen "ATEN KE6910ATC BUNDLE 2K DVI-D Dual Link KVM over IP Extender"
Das ATEN KE6910 Lösungspaket für die Flugsicherung besteht aus zwei leistungsstarken IP-basierten Sendern (KE6910T) die zwei PCs/Server und einen IP-basierten Empfänger (KE6910R) verbinden und Konsolenzugriff von einem separaten Standort bieten. Die Lösung ermöglicht eine mühelose IP-Erweiterung, die die Entfernungsbeschränkungen des Kontrollraummanagements beseitigt und eine schnellere Reaktion auf unternehmenskritische Notfälle in Rechenzentren ermöglicht. Dank der Primär-Sekundär-Architektur des KE6910 Lösungspakets für die Flugsicherung können ein primärer und ein sekundärer Computer angeschlossen werden, die einen sofortigen System-Failover per Hotkey-Switching ermöglichen ohne Arbeitplätze umstellen zu müssen. Die Bereitstellung des ATEN KE6910 Lösungspakets für die Flugsicherung bietet Remote-Zugriff auf ein Computersystem von einer USB-Konsole (USB-Tastatur/Maus und DVI-Monitor) über das Intranet, wobei der Computer sich in einer sicheren und temperierten Umgebung befinden kann, die auch vom Benutzerarbeitsplatz isoliert ist.

KE6910T/KE6910R verfügt an beiden Enden über einen DVI-Bildschirm mit Videoauflösungen bis zu 2560 x 2048 @ 50Hz/2560 x 1600 @ 60Hz sowie fehler- und verlustfreie Videokompressionsqualität mit extrem geringer Verzögerung. Sowohl der KE6910T als auch der KE6910R unterstützen Verbindungen über einen RJ-45-Port oder einen SFP-Slot. Der Sender KE6910T und der Empfänger KE6910R als IP-basierter Extender können entweder direkt miteinander verbunden werden oder über ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk oder ein kupfer- oder glasfaserbasiertes LAN, und gewährleisten so Remote-Zugriff auf Server rund um die Uhr. Für den Anschluss über den SFP-Slot unterstützt der Extender 1Gbps SFP-Glasfasermodul-Erweiterungen, womit bei Verbindungen über ein Glasfasernetzwerk die Übertragungsdistanz auf bis zu 10 km verlängert werden kann.

Zu weiteren wesentlichen Highlights des KE6910 Lösungspakets für die Flugsicherung zählt der dedizierte LAN-Port für KE-Direktverbindungen, die vom Unternehmensnetzwerk isoliert werden können; außerdem bietet es sichere Datenübertragung – AES 128-Bit-Verschlüsselung sichert alle Daten vor der Übertragung über ein Netzwerk und entschlüsselt die Daten auf dem Empfänger. Die Lösung verwendet das branchenübliche Transport Layer Security (TLS)-Protokoll. Darüber hinaus verfügt das KE6910 Lösungspaket für die Flugsicherung zwecks Redundanz über zwei Netzteile, so dass kein Netzadapter erforderlich ist und die Kosten der Leistungskonfiguration reduziert werden. Die LAN- und Stromredundanz unterstützt Duale Power- und Netzwerkverbindungen für die Systemausfallsicherung und gewährleistet eine stabile Systembetriebszeit.

Insbesondere unterstützt das ATEN KE6910 Lösungspaket für die Flugsicherung die außergewöhnlichen 2K x 2K Bildschirmauflösungen speziell für die Radarüberwachung in der Anflugkontrolle und der Bezirkskontrollstelle in Flugsicherungs-Szenarien. Dies ermöglicht anpassbare Hotkey-Einstellungen zum sofortigen Netzwerkport-Switching ohne CCKM – KVM-over-IP-Matrixmanager innerhalb des Netzwerks mit 2x Tx und 1x Rx. Aufgrund all dieser Merkmale ist das KE6910 Lösungspaket für die Flugsicherung perfekt für die Flugsicherungsbranche geeignet.

*Das SFP-Modul (2A-136G / 2A-137G) wird separat verkauft. Wenden Sie sich für Produktinformationen an Ihren ATEN-Händler.

Exklusive Funktionen für die ATC-Industrie
  • Unterstützt 2K x 2K Videoauflösung (2048 x 2048 bei 60 Hz)
  • Warnung bei fehlender Verbindung – Popup-Warnmeldung und Alarmpiepton benachrichtigen Benutzer über den Unterbrechungsstatus
  • Unterstützt Strom-/Netzwerk-Failover – Zwei DC-Buchsen für Stromredundanz und 1 RJ-45- und 1 SFP-Glasfaseranschluss für Netzwerk-Failover, um eine ständige Verfügbarkeit für geschäftskritische Anwendungen zu gewährleisten
Erweiterte Funktionen
  • Rx-Zugriffskontrolle — Benutzer an der lokalen Tx-Konsole können den Rx-Zugriff durch einfaches Drücken einer Steuertaste aktivieren/deaktivieren (Die KVM over IP-Zugriffskontroll-Box (2XRT-0015G) ist separat erhältlich. Wenden Sie sich für Produktinformationen an Ihren ATEN-Händler.)
Hardware
  • Unterstützt DVI-D Dual Link-Videoauflösungen bis 2560 x 1600 @60Hz und 2560 x 2048 @50Hz
  • Unterstützt Stereolautsprecher und Stereomikrofon
  • Unterstützung für Hochgeschwindigkeits-USB-Speicherübertragung
  • Auto-MDIX – Erkennt automatisch den Kabeltyp
  • Eingebauter 8 KV/15 KV ESD-Schutz und 2 KV Überspannungsschutz
  • Lüfterloses Design für leisen und energieeffizienten Betrieb
  • Unterstützt Verbindung über Gigabit-Ethernet-Port (RJ-45) oder 1Gbps SFP Glasfasermodul-Erweiterungen* für Failover
  • Unterstützt 1-Gbps SFP-Glasfasermodul*-Erweiterungen bis zu 10 km
  • Stromredundanz – 2 DC-Buchsen für Stromredundanz
  • Rackmontierbar – Montageoptionen: 2X-021G Zweifach-Rackmontagesatz / 2X-031G Einzel-Rackmontagesatz
  • Enthält ein Netzteil in Industriequalität – unterstützt eine Betriebstemperatur von 0 °C bis 50 °C, um Haltbarkeit und Anpassungsfähigkeit unter rauen Umgebungsbedingungen zu gewährleisten
Management
  • Zwei-Konsolenbetrieb – Steuert Ihr System sowohl von der Tastatur-, Monitor- und Mauskonsole des Senders als auch von der des Empfängers.
  • Lokale Konsole für Notbetrieb
  • OSD (On Screen Display) auf dem Empfänger konfiguriert sowohl Tx- als auch Rx-Geräte
  • EDID Expert™ – Wählt die optimalen EDID-Einstellungen zur Vermeidung von Problemen mit der Videokompatibilität bei unterschiedlichen Monitoren
  • Videokompressionsstufe – Ermöglicht, die Videoqualität zur Anpassung die Netzwerkbandbreite zu erhöhen bzw. zu herabzusetzen
  • CLI – Administratoren können alle KE-Geräte mittels Befehlen über RS-232 oder Telnet steuern
  • Serielle RS-232-Anschlüsse – Dienen zum Anschluss an ein serielles Terminal für TextMenu, CLI oder serielle Geräte wie Touchscreens oder Barcodeleser
Sicherheit
  • Dedizierter LAN-Port für KE-Direktverbindungen – kann vom Firmennetzwerk isoliert werden
  • Sichere Datenübertragungecure – AES-Verschlüsselung zur Sicherung der Video-, Tastatur-, Maus- und Datenübertragung
  • Unterstützt das Industriestandard-Transport Layer Security (TLS)-Protokoll
Virtuelle Medien
  • Der Modus für virtuelle Medien verbessert die Datenübertragungsleistung, ideal für Dateiübertragungen, Betriebssystem-Patching, Softwareinstallationen und Diagnosetests
  • Unterstützt USB 2.0 DVD / CD-Laufwerke, USB-Massenspeichergeräte, PC-Festplatten und ISO-Images
  • Unterstützt Smart Card/CAC-Leser
Lieferumfang
  • 2x KE6910T DVI-D KVM-over-IP-Sender
  • 1x KE6910R DVI-D KVM-over-IP-Empfänger
  • 2x USB DVI-D KVM-Kabelsatz
  • 3x Netzadapter
  • 3x Netzkabel
  • 2x Montagesatz
  • 3x Gebrauchsanweisung
Weiterführende Links zu "ATEN KE6910ATC BUNDLE 2K DVI-D Dual Link KVM over IP Extender"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ATEN KE6910ATC BUNDLE 2K DVI-D Dual Link KVM over IP Extender"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen